Bezahlbaren Wohnraum fördern, Vielfalt nutzen (Projekt 05)

Patin: Brigitte Arndt-Rausch

Das Projekt umfasst fünf Teilpunkte:
1. Geschosswohnbau
2. Gemeinschaftliches Wohnen
3. Carsharing
4. Förderung von Sanierungen verfallener Häuser
5. Bedarfsorientierten Wohnraum schaffen, z.B. Studentenwohnheim, sozialen Wohnraum, kleine Wohneinheiten.

Am Stärksten fortgeschritten ist die Projekttätigkeit zu Punkt 2 – Gemeinschaftliches Wohnen. Zu diesem Punkt gibt es in Erzhausen eine schon länger existierende Arbeitsgruppe.

Veröffentlichungen:

Vorstellung der Gruppe „Gemeinschaftliches Wohnen“

04.11.2018 – Präsentation auf einer Veranstaltung des Landkreises Darmstadt-Dieburg: Teil 1 Teil 2

12.03.2019 – Präsentation im Lenkungskreis