Die Projekte

Mit Leben wird das Erzhäuser Leitbild erst durch die Leitbildprojekte oder „Schlüsselprojekte“ erfüllt. So verschieden all diese Projekte sind, so haben sie zwei Dinge gemeinsam: (1) Die Projektthemen kommen direkt aus dem Leben der Erzhäuser Bürgerschaft und (2) die für das jeweilige Projekt hauptverantwortlichen Projekt“paten“ sind allesamt Erzhäuser Bürgerinnen und Bürger ohne politisches Mandat. Bürgerbeteiligung im eigentlichen Sinne also.
Genug der Vorrede, hier die Liste der Leitbildprojekte:

  1. Konzepte für öffentliche Plätze und Anlagen entwickeln (Pate: Till Naumann) -> zur Projektseite
  2. Konzept für Kunst im öffentlichen Raum (Pate: Günther Woost) -> zur Projektseite
  3. Identität und Image für Erzhausen finden und entwickeln (Pate: Christoph Weyersbach) -> zur Projektseite
  4. Überarbeitung des kommunalen Flächennutzungsplans (Projekt eingestellt)
  5. Bezahlbaren Wohnraum fördern, Vielfalt nutzen (Patin: Brigitte Arndt-Rausch) -> zur Projektseite
  6. Die Verbindung von Gastronomie und öffentlichen Raum fördern, Begegnungsstätten für Jung und Alt schaffen(Patin: Kerstin Redemann) -> zur Projektseite
  7. Ein ganzheitliches, übergreifendes, innerörtliches und überörtliches Verkehrs- und Mobilitätskonzept erstellen (Paten: Andreas Heise, Christian Wopp)
  8. Eine Nahverkehrsoffensive, z.B. in Form eines Modellprojekts, zum Umstieg auf Öffentliche Verkehrsmittel entwickeln (Pate: Günther Woost) -> zur Projektseite
  9. Moderne Energiekonzepte fördern (regenerative und energiesparende) (Patin: Ellen Deusser)
  10. Die Grün-/Naturflächen innerorts und um Erzhausen erweitern und besser pflegen (Patin: Ellen Deusser)
  11. Einen Wochenmarkt oder Direktvermarkter für landwirtschaftliche Produkte wieder ins Leben rufen und unterstützen (Pate/in: N.N.) -> zur Projektseite
  12. Ein Konzept für die Beteiligungsmöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger entwickeln (Pate/in: N.N.)
  13. Den Masterplan „Barrierefreies Erzhausen“ begleiten und weiter entwickeln (Pate/in: N.N.)
  14. Schulangebote- Gebundenes Ganztagsangebot erweitern (Pate/in: N.N.) -> zur Projektseite
  15. Eine vollumfängliche ärztliche Versorgung sicherstellen (Patin: Krista Kübel)
  16. Das Jugendzentrum inhaltlich und räumlich neu konzipieren (Pate: Nick Berlit)
  17. Beteiligungsformen für Kinder und Jugendliche einrichten und die Meinung der Kinder und Jugendlichen in die Politik unserer Gemeinde einbinden (Pate: Nick Berlit) -> zur Projektseite
  18. Die Kooperation zwischen Senioren/Seniorenheim und Kindertagesstätten/Schulen weiter ausbauen (Pate/in: N.N.)
  19. „Wohnen für Hilfe“ einrichten (Patin: Gisela Karcher)
  20. Das Fitness-, Sport- und Bewegungsangebot weiter ausbauen (Pate: Stefan Seibold) -> zur Projektseite
  21. Konzeption und Aufbau eines Trimm-Dich-Pfads (kein eigenes Projekt, sondern Teil von Projekt 20)
  22. Ein Gesamtkonzept für themenbezogene Wege in und um Erzhausen erstellen (Pate: Hans Schmidt)
  23. Das „kulturelle Gedächtnis“ von Erzhausen wertschätzen und stärker ins Bewusstsein Bringen (Pate: Hans Schmidt)
  24. Ein Willkommenspaket für Neubürger anbieten (Patin: Julia Sipreck) -> zur Projektseite
  25. Einen gemeinsamen Bedarfs-, Informations- und Wissenspool für Vereine und Ehrenamtliche einrichten (Patin: Julia Sipreck)
  26. Inklusion miteinander leben (Patin: Michaela Niemuth)